Spielberichte

Mit Leidenschaft zum Titel

Nachwuchs U18
Img 8893 Low

Unser junges Team krönt sich zum Landesmeister


Am Sonntag, den 08.12.2019, fand die Landesmeisterschaft U18 in Sonneberg statt. Wir mussten uns zuerst in der Gruppenphase gegen den VC Hildburghausen und den Schmalkalder VV durchsetzen.

Der Start im ersten Spiel gegen VC Hila war zunächst holprig, doch wir konnten uns nach einer starken Serie des VC Hila, der zwischenzeitlich einen 6-Punkte-Vorsprung einbrachte, wieder heran kämpfen und gewannen 25:15. Auch im zweiten Satz hat der VC Hila uns Probleme in der Annahme und Abwehr bereitet. Doch nach starken Angriffspunkten entschieden wir den Satz 25:22 und damit auch das Spiel 2:0 für uns.
Im zweiten Vorrundenspiel gegen den Schmalkalder VV fanden wir zur alten Stärke, die im ersten Spiel an manchen Stellen noch gefehlt hatte, zurück und konnte den ersten Satz 25:12 und den zweiten Satz 25:9 jeweils deutlich für uns entscheiden.

Mit dem Erreichen des 1. Platzes in der Gruppe qualifizierten wir uns für das Halbfinale und trafen dort auf den VfB Suhl. Das insgesamt sehr spannende Halbfinale begann mit sehr stark erkämpften Punkten durch die Mädels des VfB Suhl, die sich dann zunächst auch absetzen konnten. Allerdings kämpften wir uns wieder mit starken Aufschlägen und einer stabilen Annahme ran und konnte den ersten Satz knapp mit 25:23 gewinnen. In den zweiten Satz nahmen wir diese Stärke mit und konnten so das Spiel durch den mit 25:17 gewonnenen Durchgang mit 2:0 für uns entscheiden.
Damit hatten wir uns für das Finale gegen den Sonneberger VC qualifiziert.

Das Finale, was ein sehr spannendes und für die zahlreichen Zuschauer der Heimmannschaft ein sehr anschauliches Spiel war, begann im ersten Satz äußerst ausgeglichen, doch wir konnten den Satz nach zwischenzeitlichem Rückstand schließlich mit 25:22 für uns entscheiden.
Doch im nächsten Satz kamen die Sonnebergerinnen mit Unterstützung ihrer Fans wieder zurück und gewannen den Satz mit 25:22.
Im dritten und entscheidenden Satz der Landesmeisterschaft ließen wir jedoch nichts anbrennen und konnten mit starken Angriffen und kämpferischen Abwehraktionen den Satz klar mit 15:6 gewinnen.

Damit haben wir uns den Landesmeistertitel der U18 gesichert und, wie schon zwei Wochen zuvor unsere U20, für die Regionalmeisterschaft im März kommenden Jahres qualifiziert. (JuZ)

Fotos: SWE Volley-Team / privat