Nachwuchs

Gute Spiele unserer Jüngsten

Dsc 2712

Am 18.2.18 kämpften wieder drei Mannschaften des SWE Volley-Team in der U12 um Punkte in der Vorrunde zur Thüringenmeisterschaft. In Suhl traten 30 Teams aus Thüringen zum Kräftemessen auf die Felder. 

Aus Erfurter Sicht startete SWE I in der Leistungsklasse I als Außenseiter. Dennoch ging es darum, nicht abzusteigen. Die Spiele gegen den Erfurter VC und Schmalkalden gingen dann auch verloren. Die Jungs waren noch zu stark.

Gegen die Jungs aus Gotha allerdings konnten die Mädels nach engem Satzbeginn, diesen doch deutlich gewinnen. Im zweiten verschliefen sie den Beginn und die Aufholjagd begann erst beim 6:15. Mit einem glücklichen Netzroller gewann Gotha zwar den zweiten Satz, verlor aber entscheidende Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Letztendlich stand das bessere Punkteverhältnis auf dem Konto von SWE I und der 3. Platz. 

Für SWE II und III mussten durch den Ausfall zweier Gegner die Spielpläne geändert werden. Beide Teams hatten nur zwei Wertungsspiele und drei Trainingsätze. SWE II glänzte mit zweit deutlichen Siegen und zeigte zu Recht, dass die Auslosung der letzten Runde unglücklich war und sie nicht in Leistungsklasse III gehören. Am Ende stand Platz 13 und ein souveräner Aufstieg. 

SWE III konnte im ersten Spiel gegen die Jungs aus Schmalkalden noch nicht ganz mithalten. Neu zusammengestellt und etwas unsicher ging das erste Spiel verloren. Doch in der zweiten Partie gegen die Mädels aus Eisfeld kamen sie dann zum Zug. Der erste Satz war noch knapp, der zweite dann deutlich und zeigte die wahre Leistungsfähigkeit. Zum Schluss hieß das Platz 14. 

Glückwunsch an alle Teams und eine Dank an die Eltern für die Unterstützung! 

SWE I:            Finja, Katharina, Lara

SWE II:           Hannah, Soley

SWE III:         Josefin, Samira